Privacy

Please scroll down for the English version.

Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

GASH Media UG (haftungsbeschränkt) i.G.
Carina Parke, Katharina Schneider
Marchlewskistrasse 109
10243 Berlin

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

YouTube

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben.

YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Vimeo

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von Vimeo. Anbieter des Videoportals ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Bei Aufruf einer Seite mit integriertem Vimeo-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Vimeo erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben. Vimeo erfährt Ihre IP-Adresse, selbst wenn Sie nicht beim Videoportal
eingeloggt sind oder dort kein Konto besitzen. Es erfolgt eine Übermittlung der von Vimeo erfassten Informationen an Server des Videoportals in den USA.

Vimeo kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuordnen. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf
unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies
kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser
Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser
Datenschutzerklärung separat behandelt.

Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet “Cookies.” Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Website
werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA.

Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir  ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung

Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung ein. Sie gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum
vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA überträgt und dort kürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website
auszuwerten, um Reports über Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten
IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.

Browser Plugin

Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Website könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden. Ebenso können Sie die Erfassung von Daten bezüglich Ihrer Website-Nutzung einschließlich Ihrer IP-Adresse mitsamt
anschließender Verarbeitung durch Google unterbinden. Dies ist möglich, indem Sie das über folgenden Link erreichbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen die Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen unserer Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsverarbeitung

Zur vollständigen Erfüllung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben haben wir mit Google einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Unsere Website verwendet die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Mit ihr lassen sich Berichte erstellen, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung
von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Dies ist über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto möglich oder
indem Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie im Punkt “Widerspruch gegen die Datenerfassung” erläutert, generell untersagen.

Twitter Plugin

Unsere Website vewendet Funktionen des Dienstes Twitter. Anbieter ist die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

Bei Nutzung von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden von Ihnen besuchte Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und in Ihrem Twitter-Feed veröffentlicht. Dabei erfolgt eine Übermittlung von Daten an Twitter. Über den Inhalt der übermittelten
Daten sowie die Nutzung dieser Daten durch Twitter haben wir keine Kenntnis. Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter: https://twitter.com/privacy.

Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter ändern: https://twitter.com/account/settings

Pinterest Plugin

Unserer Website verwendet Funktionen des sozialen Netzwerkes Pinterest. Anbieter ist die Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103-490, USA.

Bei Aufruf einer Seite mit Funktionen von Pinterest, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Pinterest-Servern her. Es werden Protokolldaten an die Server von Pinterest übermittelt. Standort der Server sind die USA. Die Protokolldaten können
möglicherweise Rückschlüsse auf Ihre IP-Adresse, besuchte Websites, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies zulassen.

Einzelheiten hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de

Instagram

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Instagram, angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Instagram teilen können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Instagram sind, kann Instagram den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen “Like”, “Gefällt mir” oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads  oder über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/  oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

 Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als “Web Beacons” bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die “Pixel-Tags” können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Hosting und E-Mail-Versand

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Datenschutzhinweise im Bewerbungsverfahren

Wir verarbeiten die Bewerberdaten nur zum Zweck und im Rahmen des Bewerbungsverfahrens im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben. Die Verarbeitung der Bewerberdaten erfolgt zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Verpflichtungen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO sofern die Datenverarbeitung z.B. im Rahmen von rechtlichen Verfahren für uns erforderlich wird (in Deutschland gilt zusätzlich § 26 BDSG).

Das Bewerbungsverfahren setzt voraus, dass Bewerber uns die Bewerberdaten mitteilen. Die notwendigen Bewerberdaten sind, sofern wir ein Onlineformular anbieten gekennzeichnet, ergeben sich sonst aus den Stellenbeschreibungen und grundsätzlich gehören dazu die Angaben zur Person, Post- und Kontaktadressen und die zur Bewerbung gehörenden Unterlagen, wie Anschreiben, Lebenslauf und die Zeugnisse. Daneben können uns Bewerber freiwillig zusätzliche Informationen mitteilen.

Mit der Übermittlung der Bewerbung an uns, erklären sich die Bewerber mit der Verarbeitung ihrer Daten zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens entsprechend der in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Art und Umfang einverstanden.

Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens freiwillig besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO mitgeteilt werden, erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich nach Art. 9 Abs. 2 lit. b DSGVO (z.B. Gesundheitsdaten, wie z.B. Schwerbehinderteneigenschaft oder ethnische Herkunft). Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO bei Bewerbern angefragt werden, erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich nach Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO (z.B. Gesundheitsdaten, wenn diese für die Berufsausübung erforderlich sind).

Bewerber können uns ihre Bewerbungen via E-Mail übermitteln. Hierbei bitten wir jedoch zu beachten, dass E-Mails grundsätzlich nicht verschlüsselt versendet werden und die Bewerber selbst für die Verschlüsselung sorgen müssen. Wir können daher für den Übertragungsweg der Bewerbung zwischen dem Absender und dem Empfang auf unserem Server keine Verantwortung übernehmen.

Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Privacy policy

General note and mandatory information

Designation of the responsible body

The person responsible for data processing on this website is

GASH Media UG (limited liability) i.G.
Carina Parke, Katharina Schneider
Marchlewski Street 109
10243 Berlin
Germany

The controller, alone or jointly with others, decides on the purposes and means of processing personal data (e.g. names, contact details, etc.).

Revocation of your consent to data processing

Only with your express consent are some data processing operations possible. A revocation of your already given consent is possible at any time. An informal notification by e-mail is sufficient for the revocation. The lawfulness of the data processing carried out up to the revocation remains unaffected by the revocation.

Right to appeal to the competent supervisory authority

As the person concerned, you have the right to complain to the relevant supervisory authority in the event of a breach of data protection law. The competent supervisory authority with regard to data protection issues is the State Data Protection Commissioner of the federal state in which our company is based. The following link provides a list of the data protection officers and their contact details: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Right to data transferability

You have the right to have data, which we process automatically on the basis of your consent or in fulfilment of a contract, handed over to you or to third parties. The provision is made in a machine-readable format. If you request direct transfer of the data to another responsible party, this will only take place to the extent that it is technically feasible.

Right to information, correction, blocking, deletion

Within the framework of the applicable legal provisions, you have the right to obtain information free of charge at any time about your stored personal data, the origin of the data, the recipients of the data and the purpose of the data processing and, if applicable, the right to correct, block or delete this data. In this regard and also for further questions on the subject of personal data, you can contact us at any time using the contact options listed in the imprint.

SSL or TLS encryption

For security reasons and to protect the transmission of confidential content that you send to us as the site operator, our website uses SSL or TLS encryption. This means that data that you transmit via this website cannot be read by third parties. You can recognise an encrypted connection by the “https://” address line of your browser and the lock symbol in the browser line.

Contact form

Data transmitted via the contact form will be stored including your contact data in order to be able to process your request or to be available for follow-up questions. These data will not be passed on without your consent.

The processing of the data entered in the contact form is based exclusively on your consent (Art. 6 para. 1 lit. a DSGVO). A revocation of your already given consent is possible at any time. An informal notification by e-mail is sufficient for the revocation. The legality of the data processing operations carried out up to the time of revocation shall remain unaffected by the revocation.

Data transmitted via the contact form will remain with us until you request us to delete it, revoke your consent to its storage or until there is no longer any need to store the data. Mandatory legal provisions – in particular retention periods – remain unaffected.

YouTube

For integration and display of video content our website uses plugins from YouTube. The provider of the video portal is YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

When a page with integrated YouTube plugin is called up, a connection to the YouTube servers is established. This tells YouTube which of our pages you have visited.

YouTube can directly assign your surfing behavior to your personal profile, if you are logged in to your YouTube account. By logging out you have the possibility to prevent this.

YouTube is used in the interest of an attractive presentation of our online offers. This represents a legitimate interest in the sense of Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO.

Details on the handling of user data can be found in the YouTube privacy policy at: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Vimeo

For integration and display of video content, our website uses plugins from Vimeo. Provider of the video portal is Vimeo Inc, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

When a page with integrated Vimeo plugin is called up, a connection to the Vimeo servers is established. This tells Vimeo which of our pages you have visited. Vimeo will know your IP address, even if you are not logged in or do not have an account with the video portal. The information collected by Vimeo is transmitted to servers of the video portal in the USA.

Vimeo can directly assign your surfing behavior to your personal profile. You can prevent this by logging out beforehand.

Details on how Vimeo handles user data can be found in the Vimeo privacy policy at https://vimeo.com/privacy.

Cookies

Our website uses cookies. These are small text files that your web browser stores on your end device. Cookies help us to make our offer more user-friendly, more effective and safer.

Some cookies are “session cookies.” Such cookies are deleted automatically at the end of your browser session. On the other hand, other cookies remain on your terminal device until you delete them yourself. Such cookies help us to recognise you when you return to our website.

With a modern web browser you can monitor, restrict or prevent the setting of cookies. Many web browsers can be configured so that cookies are deleted automatically when you close the program. Disabling cookies may result in limited functionality of our website.

The setting of cookies, which are necessary for electronic communication processes or the provision of certain functions requested by you (e.g. shopping basket), is based on Art. 6 Para. 1 lit. f DSGVO. As operators of this website, we have a legitimate interest in the storage of cookies for the technically error-free and smooth provision of our services. If other cookies are set (e.g. for analysis functions), these will be treated separately in this data protection declaration.

Google Analytics

Our website uses functions of the web analysis service Google Analytics. The provider of the web analysis service is Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics uses “cookies.” These are small text files that your web browser stores on your end device and enable an analysis of website use. Information generated by cookies about your use of our website is transmitted to a Google server and stored there. Server location is usually the USA.

The setting of Google Analytics cookies is based on Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO. As the operator of this website, we have a legitimate interest in analysing user behaviour in order to optimise our website and, if necessary, advertising.

IP anonymisation

We use Google Analytics in conjunction with the IP anonymisation function. It ensures that Google shortens your IP address within member states of the European Union or in other contracting states of the Agreement on the European Economic Area before sending it to the USA. There may be exceptional cases in which Google transfers the full IP address to a server in the USA and shortens it there. On our behalf, Google will use this information to evaluate your use of the website, to create reports on website activities and to provide us with further services related to website and internet use. The IP address transmitted by Google Analytics is not merged with other Google data.

Browser Plugin

The setting of cookies by your web browser can be prevented. However, some functions of our website could be restricted as a result. You can also prevent the collection of data regarding your website usage, including your IP address and subsequent processing by Google. This is possible by downloading and installing the browser plugin accessible via the following link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Objection to data collection

You can prevent Google Analytics from collecting your data by clicking on the following link An opt-out cookie is set to prevent the collection of your information on future visits to our site: Disable Google Analytics.

Details on how Google Analytics handles user data can be found in the Google privacy policy: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Order processing

In order to fully comply with the legal data protection requirements, we have concluded a contract with Google for order processing.

Demographic characteristics at Google Analytics

Our website uses the “demographic features” function of Google Analytics. It can be used to generate reports that contain information about the age, gender and interests of the site visitors. This data comes from interest-based advertising by Google and from visitor data from third parties. It is not possible to assign the data to a specific person. You can disable this feature at any time. You can do this through the ad settings in your Google Account or by generally prohibiting the collection of your data by Google Analytics, as explained in the “Opting out of data collection” section.

Twitter plugin

Our website uses functions of the Twitter service. The provider is Twitter Inc, 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

When using Twitter and the “Re-Tweet” function, websites you visit are linked to your Twitter account and published in your Twitter feed. In the process, data is transmitted to Twitter. We have no knowledge about the content of the transmitted data or the use of this data by Twitter. Details can be found in the Twitter privacy policy: https://twitter.com/privacy.

You can change your privacy settings on Twitter: https://twitter.com/account/settings.

Pinterest Plugin

Our site uses features of the social network Pinterest. The provider is Pinterest Inc, 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103-490, USA.

When you access a page with Pinterest functions, your browser establishes a direct connection to the Pinterest servers. Log data is transmitted to the Pinterest servers. The servers are located in the USA. The log data may allow conclusions to be drawn about your IP address, websites visited, browser type and settings, date and time of the request, your use of Pinterest and cookies.

For details, please refer to Pinterest’s privacy policy: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

Source: Data protection configurator from mein-datenschutzbeauftragter.de

Instagram

Within our online offer, functions and contents of the service Instagram, offered by Instagram Inc, 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, can be integrated. This may include, for example, content such as images, videos or text and buttons that allow users to share content from this site within Instagram. If users are members of the Instagram platform, Instagram may assign the access to the above-mentioned content and functions to the profiles of users there. Instagram Privacy Policy: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

Use of Facebook Social Plugins
On the basis of our legitimate interests (i.e. interest in the analysis, optimisation and economic operation of our online offer within the meaning of Art. 6 para. 1 lit. f. DSGVO) Social Plugins (“Plugins”) of the social network facebook.com, which is operated by Facebook Ireland Ltd, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland (“Facebook”). The Plugins can display interaction elements or content (e.g. videos, graphics or text contributions) and can be recognized by one of the Facebook logos (white “f” on blue tile, the terms “Like”, “Like” or a “thumbs up” sign) or are marked with the addition “Facebook Social Plugin”. The list and appearance of the Facebook Social Plugins can be viewed here: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Facebook is certified under the Privacy Shield Agreement and thus offers a guarantee of compliance with European data protection law (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

If a user calls up a function of this online offer that contains such a plugin, his device establishes a direct connection with the Facebook servers. The content of the plugin is transmitted by Facebook directly to the user’s device and integrated into the online offer by the user. User profiles can be created from the processed data. We therefore have no influence on the extent of the data that Facebook collects with the help of this plugin and therefore inform the users according to our state of knowledge.

By integrating the plugins, Facebook receives the information that a user has called up the corresponding page of the online offer. If the user is logged in to Facebook, Facebook can assign the visit to his or her Facebook account. If users interact with the plugins, for example, by pressing the Like button or posting a comment, the corresponding information is transmitted directly from your device to Facebook and stored there. If a user is not a member of Facebook, it is still possible for Facebook to find out his or her IP address and store it. According to Facebook, only an anonymized IP address is stored in Germany.

The purpose and scope of the data collection and the further processing and use of the data by Facebook, as well as the relevant rights and settings to protect the privacy of users, can be found in the Facebook data protection information: https://www.facebook.com/about/privacy/.

If a user is a Facebook member and does not want Facebook to collect data about him/her via this online offer and link it with his/her membership data stored on Facebook, he/she must log out of Facebook before using our online offer and delete his/her cookies. Further settings and objections to the use of data for advertising purposes are possible within the Facebook profile settings: https://www.facebook.com/settings?tab=ads or via the US site http://www.aboutads.info/choices/ or the EU site http://www.youronlinechoices.com/. The settings are platform-independent, i.e. they are adopted for all devices, such as desktop computers or mobile devices.

Social media online presence

We maintain online presences within social networks and platforms in order to be able to communicate with the customers, interested parties and users active there and to inform them about our services. When accessing the respective networks and platforms, the terms and conditions and data processing guidelines of their respective operators apply.
Unless otherwise stated in our data protection declaration, we process the data of users if they communicate with us within the social networks and platforms, e.g. write articles on our online presences or send us messages.

Integration of third party services and content

Within our online offer, we set the following priorities on the basis of our legitimate interests (i.e. interest in the analysis, optimisation and economic operation of our online offer within the meaning of Art. 6 para. 1 lit. f. DSGVO), we use content or service offers from third parties in order to integrate their content and services, such as videos or fonts (hereinafter uniformly referred to as “content”).

This always presupposes that the third-party providers of such content are aware of the IP address of the users, as without the IP address they would not be able to send the content to their browsers. The IP address is therefore required to display this content. We make every effort to use only such content whose respective providers use the IP address only to deliver the content. Third party providers may also use so-called pixel tags (invisible graphics, also known as “web beacons”) for statistical or marketing purposes. Pixel tags” can be used to evaluate information such as visitor traffic on the pages of this website. The pseudonymous information may also be stored in cookies on the user’s device and may contain technical information on the browser and operating system, referring web pages, visiting time and other details on the use of our online offer, as well as being linked to such information from other sources.

Cooperation with contract processors and third parties

If, in the course of our processing, we disclose data to other persons and companies (processors or third parties), transfer it to them or otherwise grant them access to the data, this will only be done on the basis of a legal authorisation (e.g. if the data must be transferred to third parties, such as payment service providers, in accordance with Art. 6 Para. 1 letter b DSGVO for the fulfilment of the contract), if you have given your consent, if a legal obligation provides for this or on the basis of our legitimate interests (e.g. when using agents, web hosters, etc.).

If we commission third parties to process data on the basis of a so-called “contract processing agreement”, this is done on the basis of Art. 28 DSGVO.

Hosting and e-mailing

The hosting services we use serve to provide the following services: Infrastructure and platform services, computing capacity, storage space and database services, e-mail dispatch, security services and technical maintenance services which we use for the purpose of operating this online offer.

For this purpose, we or our hosting provider process inventory data, contact data, content data, contract data, usage data, meta and communication data of customers, interested parties and visitors of this online offer on the basis of our legitimate interests in an efficient and secure provision of this online offer in accordance with Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO in conjunction with Art. 28 DSGVO (conclusion of contract processing agreement).

Collection of access data and log files

We, or our hosting provider, on the basis of our legitimate interests as defined in Art. 6 para. 1 lit. f. DSGVO data about every access to the server on which this service is located (so-called server log files). The access data includes the name of the website accessed, file, date and time of access, amount of data transferred, notification of successful access, browser type and version, the user’s operating system, referrer URL (the previously visited site), IP address and the requesting provider.

For security reasons (e.g. to clarify misuse or fraud), log file information is stored for a maximum of 7 days and then deleted. Data whose further storage is required for evidential purposes is excluded from deletion until final clarification of the respective incident.

Data protection information in the application procedure

We process the applicant data only for the purpose and within the scope of the application procedure in accordance with the legal requirements. Candidate data is processed for the purpose of fulfilling our (pre-)contractual obligations within the framework of the application procedure within the meaning of Art. 6 para. 1 lit. b. DSGVO Art. 6 para. 1 lit. f. DSGVO if the data processing becomes necessary for us, e.g. within the framework of legal procedures (in Germany, § 26 BDSG also applies).

The application procedure requires that applicants provide us with their application data. If we offer an online form, the necessary applicant data are marked as such, otherwise they result from the job descriptions and basically include personal details, postal and contact addresses and the documents belonging to the application, such as cover letter, CV and certificates. In addition, applicants can voluntarily provide us with additional information.

By submitting their application to us, applicants agree to the processing of their data for the purposes of the application procedure in accordance with the type and scope described in this data protection declaration.

Insofar as special categories of personal data within the meaning of Art. 9 Para. 1 DSGVO are voluntarily communicated as part of the application procedure, their processing is additionally carried out in accordance with Art. 9 Para. 2 lit. b DSGVO (e.g. health data, such as severely disabled status or ethnic origin). Insofar as special categories of personal data within the meaning of Art. 9 Para. 1 DSGVO are requested from applicants within the framework of the application procedure, their processing is additionally carried out in accordance with Art. 9 Para. 2 letter a DSGVO (e.g. health data if these are necessary for the exercise of the profession).

Applicants can send us their applications by e-mail. Please note, however, that e-mails are generally not sent in encrypted form and applicants must ensure that they are encrypted themselves. We can therefore not assume any responsibility for the transmission path of the application between the sender and the receipt on our server.

Liability for contents

The contents of our pages were created with the greatest care. However, we cannot assume any liability for the correctness, completeness and topicality of the contents.

Liability for links

Our offer contains links to external websites of third parties, on whose contents we have no influence. Therefore we cannot assume any liability for these external contents. The respective provider or operator of the sites is always responsible for the contents of the linked sites. The linked pages were checked for possible legal violations at the time of linking. Illegal contents were not recognizable at the time of linking. However, a permanent control of the contents of the linked pages is not reasonable without concrete evidence of a violation of the law. If we become aware of any infringements, we will remove such links immediately.